Krebs

Von den 2500 Patienten, die Dr. Seignalet im Laufe der Jahre begleitete, hätten statistisch gesehen 30 Personen an Krebs erkranken müssen. Tatsächlich erkrankten nur 3 Personen an Krebs.

Folglich hat die hypotoxische Ernährung eine deutliche präventive Wirkung auf Krebs und könnte 90% aller Krebserkrankungen verhindern.

Auch bei bestehenden Krebserkrankungen entlastet die Diät den Erkrankten und fördert die Regeneration und Selbstheilung.