Diabetes Typ 2

Diabetes Typ 2

Bei dieser Erkrankung wurde die hypotoxische Ernährung erfolgreich angewandt. Neuzeitliche Nahrung wird schlecht von unserem Körper verarbeitet und führt zu einer Verunreinigung der insulinproduzierenden Zellen sowie zu einer Verunreinigung der Zielzellen, für welche das Insulin bestimmt ist.

Um diesen Fehlerzustand zu beheben, schlägt Dr. Seignalet die Hypotoxische Ernährung vor, welche besser auf die Funktionsweisen des Körpers ausgerichtet ist.

Von 25 Patienten hatten

  • 20 eine vollständige Verbesserung ihrer Symptome (ihre Blutzuckerwerte normalisierten sich auch ohne Medikamente).
  • Bei 5 Personen zeigten sich Verbesserungen ihrer Blutzuckerwerte (Medikamente sind noch notwendig, wenngleich in deutlich reduzierter Dosis)
  • Die positiven Ergebnisse hielten sich unverändert
  • Es zeigten sich keine kardiovaskulären Komplikationen

Die hypotoxische Ernährung ist es folglich wert von Menschen mit Diabetes mellitus ausprobiert zu werden.