Fibromyalgiesyndrom

Fibromyalgiesyndrom

Dr. Seignalet erforschte diese Krankheit über einen langen Zeitraum. Die Symptome bei einer Fibromyalgieerkrankung verschlechtern sich immer mehr und dies kann von der Schulmedizin weder erklärt noch behandelt werden.

Die Hypothese von Dr. Seignalet lautet: Auslöser sind Reste moderner Lebensmittel, die die Muskelzellen, Sehnen und Nerven verunreinigen. Dies verursacht Schmerzen, Müdigkeit und Schlafstörungen.

Die Ergebnisse durch die Anwendung der hypotoxischen Ernährung bei Dr. Seignalets Patienten sind bemerkenswert:

  • Bei 72% der Patienten verschwand die Krankheit
  • Bei 90% aller Patienten wurden die Symptome durch die Ernährungsumstellung signifikant gelindert

Nach unserer Erfahrung hat ein Teil der Fibromyalgie-Patienten Darmpilze. Deshalb raten wir, während des ersten Monats Hypotoxischer Ernährung zusätzlich eine Anti-Candida-Diät einzubinden.