Systemischer Lupus erythematodes

Systemischer Lupus erythematodes ergibt sich aus einer Kette von Ereignissen, welche zu einer starken Immunreaktion führen. Dr. Seignalet bezeichnet die moderne Ernährung als primäre Ursache dieser Kette. Er schlägt vor, die Priorität der Behandlung auf die Ernährung zu legen.

Dr. Seignalet begleitete über mehrere Jahre 20 Patienten mit Systemischer Lupus erythematodes, welche die hypotoxische Ernährung anwandten. Hier sind die Ergebnisse:

  • 100% der Patienten reagierten positiv auf die hypotoxische Ernährung mit einer Verringerung der Symptome.
  • Bei 80% zeigten sich starke Verbesserungen
  • 9 Personen konnten die Medikamente vollständig absetzen.

Dr. Seignalet betont wie wichtig es ist sich zu 100% an die hypotoxische Ernährung zu halten. Folglich gibt es Hoffnung für die Betroffenen, unabhängig von Alter und Schwere dieser Immunerkrankung.