Hypoglykämie

Hypoglykämie kann als sekundäre Krankheit oder als Funktionsstörung auch bei einem gesunden Menschen auftreten. Dr. Seignalet interessierte sich für diese Funktionsstörung, die normalerweise keine ernste Folgen hat, aber den Menschen beeinträchtigt.

Die Hypothese von Dr. Seignalet basiert auf einer Fehlfunktion des Dünndarms. Er deutete die Krankheit als Zeichen der Verunreinigung der Zellen, welche den Insulinspiegel regulieren. Dieser Verunreinigung entsteht durch eine mangelhafte Verdauung bestimmter moderner Lebensmitteln.

16 Patienten mit Hypoglykämie hielten sich die Hypotoxische Ernährung:

  • 13 vollständige Besserungen
  • 1 Teilverbesserung

Es ist daher anzuraten, die hypotoxische Ernährung bei Hypoglykämie auszuprobieren.