Nebennierenrindeninsuffizienz

Nebennierenrindeninsuffizienz – Morbus Addison

Laut Dr. Seignalet ist es wahrscheinlich, dass diese Immunerkrankung durch ein Toxin aus der modernen Ernährung ausgelöst wird. Um diese Hypothese zu prüfen, begleitete er eine Patientin, die an Nebenniereninsuffizienz litt. Diese hatte eine kortikoide-steroide Behandlung verweigert und die Essensempfehlungen von Dr. Seignalet strikt angewandt.

Nach 6 Monaten Diät, hatte sich die Gesundheit der Patienten gebessert:

  • Verschwinden der Migräne
  • Gewichtszunahme und Appetit
  • weniger Verdauungsstörungen
  • Normalisierung des Blutdrucks

Natürlich ist es übertrieben, diesen Erfolg zu verallgemeinern. Doch wenn man unter dieser Krankheit leidet ist die hypotoxische Ernährung einen Versuch wert.