Sinusitis, chronische

Eine chronische Sinusitis ist für Dr. Seignalet ein Zeichen für eine Ausleitungsreaktion des Körpers. Er macht einige moderne Lebensmittel, die nicht vom Körper aufgenommen werden können, für die Krankheit verantwortlich. Der Körper versucht diese Fremdstoffe über die Schleimhäute des HNO- Systems auszuleiten. Dadurch entsteht die chronische Sinusitis.

Um seine Theorie zu der Krankheit zu bestätigen, begleitete Dr. Seignalet eine Gruppe von 50 Patienten, die seine Diät anwandten. Die chronische Sinusitis reagierte sehr positiv auf die Behandlung mittels Hypotoxischer Ernährung:

  • 76% erfuhren eine komplette Remissionen und bei
  • 16% der Patienten zeigten sich starke Verbesserungen der Symptome
  • Die Verbesserungen zeigten sich nach ein paar Wochen oder Monaten

Folglich bietet sich die hypotoxische Ernährung bei chronischer Sinusitis als Behandlungsmethode an.